Das Jeans Dirndl aus Superstretch

Geschichte

Blaue Maid ist ein junges Münchner Label, welches Tradition, Modernität, Bequemlichkeit und Funktionalität vereint.

Alle Frauen kennen das Problem: Mindestens einmal im Jahr quetscht man sich in sein schönstes Dirndl und verbringt darin Tag und Nacht eng eingeschnürt. Keine Frage- es sieht toll aus. Aber ist es auch bequem?

Die Münchner Designerin Melanie Krause bereitet dieser langjährigen Qual nun ein Ende. Sie hat ein Dirndl aus Superstretch-Jeansstoff entwickelt.

Es ist extrem bequem, formstabil und innovativ!

Dank eines kleinen Anteils elastischer Fasern im Jeansstoff passt sich das Dirndl dem Körper an. Es macht jede Bewegung mit und behält die Form.

Auch nimmt es kleine Gewichtsschwankungen nicht übel, denn es bietet "Spielraum" bei der Konfektionsgröße.

Bauchschmerzen oder Atemnot sind also Vergangenheit!

Das Superstretch-Dirndl ist aus Indigostoff gefertigt. Dieser Stoff ist robust und sogar waschbar-eine Innovation in der Trachtenwelt!

Die aufwendigen Stickereien kommen durch die handgefertigte Waschung besonders gut zur Geltung. Jedes Teil ist ein Unikat.

Die hochwertig bestickte Schürze ist farblich auf das Dirndl abgestimmt.

 

Pünktlich zum Wiesenstart 2016 wird das innovative Produkt auf den Markt gebracht.